Franz Werfel: Eine blassblaue Frauenschrift

15,00 

Franz Werfel: Eine blassblaue FrauenschriftOriginalausgabe von 1941, neu bearbeitet, 160 Seiten, 12,6 x 21,1 cm, Leinen, ISBN: 978-3-941905-43-6, Band 13, 15,00 Euro

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Schuld und Sühne in einer großartigen Erzählung von Franz Werfel aus dem Jahr 1941. Veras Geständnis „Ich hätte den Brief gar nicht schreiben dürfen“ kommt zu spät. Leonidas hat bereits gehandelt. Die Erzählung „Eine blassblaue Frauenschrift“ bildet die Grundlage für Axel Cortis Fernsehfilm von 1984, der mehrfache Auszeichnungen erhielt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Franz Werfel: Eine blassblaue Frauenschrift“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert