Blue Flower

Neuerscheinung (Oktober 2013):

Grit Giebelhausen: Eros trifft Lolita

Das „erste Mal“ – fast jeder erinnert sich an seine erste sexuelle Erfahrung. Grit Giebelhausen, Therapeutin und Journalistin, lässt in „Eros trifft Lolita“ zwölf Hamburger Frauen aus sehr unterschiedlichen Berufen erzählen, wie das „erste Mal“ ihren späteren Lebensweg bestimmt hat oder eben auch nicht. 

Es stellt sich hierbei die Frage, ob man anhand der ersten sexuellen Erfahrung den weiteren beruflichen Weg nachvollziehen kann. War das „erstes Mal“ bei Frauen, die beruflich mit Erotik zu tun haben so viel anders als bei einer Krankenschwester oder Konditorin? 

Anhand der Portraits mit Interviewteilen wird deutlich, inwieweit das „erste Mal“ spätere Entscheidungen im Leben dieser Frauen beeinflusst hat.  

Nach jeweils zwei Kapiteln reflektiert die Autorin über die von den Frauen geschilderten Erfahrungen. Das Buch bewegt sich auf der Grenze zwischen Biografiearbeit und Sachbuch.

Grit Giebelhausen: Eros trifft Lolita - Die Unschuld verloren, die Freiheit gewonnen? Hamburger Frauen erzählen von Liebe, Leben und Lust

252 Seiten, Hardcover, 19 Euro

ISBN 978-3-941905-42-9